Profil - Manfred Schulte

Berufsbezeichnung / Fachgebiete:

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Insolvenzrecht

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Privates und öffentliches Baurecht
WEG-Recht
Verwaltungsrecht


Vita / Werdegang:

Geboren am 18.02.1964 in Neuss

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Köln (1990 – 1995)
Rechtsanwalt seit 1997 (Zulassung Rechtsanwaltkammer Düsseldorf)
Bei RSW seit 1996


Mitgliedschaften / Ämter:

  • Mitglied des Düsseldorfer Anwaltsvereins
  • Mitglied des VID Verein der Insolvenzverwalter Deutschland
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung im DAV
  • Mitglied des Kreistags des Kreises Mettmann


Veröffentlichungen:

 

Aufsätze:

Keine Anwendung des § 108 Abs. 1 InsO auf ein zum Zeitpunkt der Eröffnung nicht vollzogenes Mietverhätlnis, BGH-Report 2007, 1199

 

Sanierung eines kommunalen Krankenhauses durch Eigenverwaltung und Insolvenzplan (mit H.-P. Runkel), ZIP 2008, S. 857

 

Nichterfüllung bei noch nicht übergebenem Mietobjekt, MRB 2008, S. 8

 

Keine Aussonderung der rechtswidrig nicht separierten Kaution, MRB 2008, S. 115

 

Mieterinsolvenz: Aussonderung nur von in Besitz genommener Wohnung, MRB 2008, S. 299

 

Mietverträge in der Insolvenz des Mieters, MRB 2009, S. 114

 

Insolvenz: Nutzungsentschädigung ist keine Masseschuld, MRB 2009, S. 131

 

Mietverträge in der Insolvenz des Vermieters, MRB 2009, S. 179

 

 

Entscheidungsanmerkungen:

 

Insolvenzrecht: Gerichtliche Zuständigkeit bei Erweiterung des Insolvenzverfahren auf eine in einem anderen Mitgliedstaat ansässige Gesellschaft, VO (EG) Nr. 1346/2000 - Urteil EuGH vom 15.12.2011 - C - 191/10 in Zeitschrift GWR, Heft 4/2012, S. 95

 

 

 

Kontakt: 

Königsallee 102
40215 Düsseldorf
Telefon:  0211 / 994 33 15
Telefax:  0211 / 994 33 17

 

E-Mail: ms(at)rsw-anwaelte.de